LWL-Leistungsbericht Ausgabe 2017

Kreisfreie Stadt Gelsenkirchen

Der Leistungsbericht des LWL informiert über Art und Umfang der Leistungen des LWL in seinen Mitgliedskörperschaften. Er gibt Auskunft über die Mittelverwendung der einzelnen Aufgabenbereiche und deren Finanzierungsquellen im vorigen Jahr.

Im Jahr 2016 wurden insgesamt 132,6 Mio. Euro aufgewendet:

  • Sozialbereich insgesamt  132,6 Mio. Euro, davon
    • LWL-Behindertenhilfe Westfalen
      83,2 Mio. Euro
    • LWL-Förderschulen
      4,0 Mio. Euro
    • LWL-Landesjugendamt Westfalen
      38,8 Mio. Euro
    • LWL-Integrationsamt Westfalen
      2,5 Mio. Euro
    • LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht
      4,0 Mio. Euro
    • Landesbetreuungsamt
      0,02 Mio. Euro
  • LWL-Kultur 0,01 Mio. Euro

 

Etwa 41,0 Mio. Euro davon stammen aus Bundes- und Landesmitteln sowie der Ausgleichsabgabe.

 

Weitere ausführliche Informationen finden Sie im Leistungsbericht Kreisfreie Stadt Gelsenkirchen Ausgabe 2017 (PDF).

 

Falls Sie Fragen zum Leistungsbericht (ggf. auch zu früheren Ausgaben) haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.