Erwerbstätige Mütter in NRW

62,7 Prozent der Mütter in Westfalen sind erwerbstätig

In den Regionen Westfalens gibt es bei der Erwerbstätigenquote von Müttern mit Kindern unter 18 Jahren große Unterschiede. Während die Region Münsterland die höchste Quote zu verzeichnen hat (67,1 %), gingen 2012 im westfälischen Ruhrgebiet "nur" 57,3 % der Mütter einer Erwerbstätigkeit nach.

Unter den kreisfreien Städten und Kreisen Nordrhein-Westfalens hat der Kreis Herford mit 71,1 % die höchste Erwerbstätigenquote. Die niedrigste Quote weist Duisburg mit 48,3 % auf.

Die vollständige Rangliste der kreisfreien Städte und Kreise2013_08_19_erwerbstaetige_Muetter.pdf.