Erwerbstätige in Westfalen-Lippe 2017

In Westfalen-Lippe gibt es laut Berechnungen des Arbeitskreises "Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder" im Jahresdurchschnitt 2017 rund 4,2 Millionen Erwerbstätige. Hiervon ist der größte Teil mit rund 3,1 Millionen Menschen im Dienstleistungsbereich tätig.

In Westfalen-Lippe arbeiten auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte die meisten Erwerbstätigen in Dortmund (rund 320.000). Im Vergleich der Erwerbstätigen nach Wirtschaftsbereichen hat Dortmund mit mehr als 270.000 Menschen westfalenweit auch die meisten Erwerbstätigen im Dienstleistungsbereich.

Die meisten Erwerbstätigen im Produzierenden Gewerbe findet man in Westfalen-Lippe dagegen im Märkischen Kreis (rund 93.000 Menschen). In der Land- und Forstwirtschaft arbeiten westfalenweit die meisten Erwerbstätigen im Kreis Borken (rund 5.200 Menschen).

In der nachfolgenden Karte wird die Anzahl der Erwerbstätigen je Kreis und kreisfreier Stadt ausgewiesen.

Detaillierte Daten und Karten zu den Erwerbstätigen in Westfalen-Lippe finden Sie hier:

Tabellen
Erwerbstätige nach Wirtschaftsbereichen in Westfalen-Lippe 2017 - Absolut
Erwerbstätige nach Wirtschaftsbereichen in Westfalen-Lippe 2017 - %-Anteile

Karten
Erwerbstätige in Westfalen-Lippe 2017 - Insgesamt
Erwerbstätige in Westfalen-Lippe 2017 - Land- und Forstwirtschaft
Erwerbstätige in Westfalen-Lippe 2017 - Produzierendes Gewerbe
Erwerbstätige in Westfalen-Lippe 2017 - Dienstleistungsbereiche